Menü Schließen

Luminale 2014 endet mit BesucherrekordLuminale 2014 with 250.000 Vistors and 180 Light Installations

Die Deutsche Presse Agentur tickert:”Rund 250 000 Besucher bei Lichtkultur-Biennale “Luminale”. Die siebte «Luminale» wird nach Einschätzung der Organisatoren rund eine Viertel Million Menschen angezogen haben. «Bislang haben wir etwa 200 000 Besucher und wir rechnen am Freitag, dem besucherstärksten Tag, noch einmal mit rund 50 000 Menschen», sagte der Kurator der Biennale der Lichtkultur, Helmut M. Bien. Bei der sechsten «Luminale» 2012 waren die Veranstalter nur von rund 140 000 Besuchern ausgegangen. Mit diesen Zahlen sind nur die Menschen gemeint, die eigens wegen der «Luminale» kamen. Insgesamt hätten seit Sonntag bei mildem Wetter rund vier Millionen Menschen in Frankfurt und Offenbach Kontakt mit den 182 Lichtkunst-Projekten gehabt.” Die FAZ produzierte dieses Luminale-Video und das renommierte US-Magazin Architectural Lighting brachte dieses Interview mit Kurator Helmut M. Bien.

The seventh edition of the ‘Biennale of Lighting Culture’ set a new attendance record with around 250,000 people viewing the sculptures, installations and demonstrations by artists, architects and designers from more than 12 countries at around 180 locations such as factories, parks, churches, museums, squares, bridges, stations and universities. Altogether, around four million visitors are estimated to have seen at least part of this year’s Luminale. The Frankfurter Allgemeine Zeitung produced a special video clip on Luminale 2014 and the Architectural Lighting Magazine published this interview with curator Helmut M. Bien.