Menu Close

Jüdisches Museum Frankfurt: Museum im Licht!

Die Museen gehören zu den ersten Institutionen, die im nächsten Lockerungs-Schritt wieder zugänglich sein werden. Das Jüdische Museum Frankfurt verkürzt diese Zeit bis zur Wiedereröffnung mit einer Lichtinstallation rund um die ikonische Skulptur von Ariel Schlesinger, die zwischen dem historischen Gebäude des Palais Rothschild und dem ‚Lichtbau’ vermittelt. Der Museumsneubau war erst im Herbst eröffnet worden und musste nach 11 Tagen Covid-19 bedingt wieder schließen

Die Licht-Inszenierung besteht aus mehreren miteinander synchronisierten Elementen, einem Dokumentarfilm, der das ‚Making of’ der Skulptur erzählt, farbigen Schatten, die die Skulptur auf die Hausfassaden wirft und einer Projektion von assoziativen Zitaten zum Kunstwerk. Das Konzept wurde von westermann kulturprojekte entwickelt und umgesetzt.

Die Präsentation beginnt allabendlich gegen 19 Uhr und läuft zunächst für 14 Tage mit Verlängerungsoption. Die Initiative des Jüdischen Museums ist auch Teil der Online-Präsenz des Museums, das während des Shutdowns #closedbutopen zahlreiche Programmangebote ins Netz gestellt hat: www.juedischesmuseum.de

Westermann Kulturprojekte produzieren interaktive Konzepte, die zwischen Museen und dem öffentlichen Raum vermitteln. Fassadenbespielungen oder ungewöhnliche Einblicke in Ausstellungen halten die Spannung aufrecht und motivieren vor allem das lokale Publikum, die Museumslandschaften zu entdecken. Konzepte, die allein auf Tourismus setzen, werden noch eine ganze Weile nicht funktionieren.

Westermann Kulturprojekte haben während der Pandemie zahlreiche Initiativen ergriffen, um die Bedeutung der Museen für den Zusammenhalt und die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft deutlich zu machen und die #relevanz der Ausstellungshäuser zum Thema zu machen.
http://www.westermann-kommunikation.de/oeffnet-die-museen-2-0/

Zuletzt kuratierte Helmut M. Bien ein Gipfeltreffen zum Thema ‚Pfade in die Zukunft’, das Anfang Februar in Wiesbaden stattfand. Hier der Link zu einer Pressekonferenz der Stadt Wiesbaden, die als Gastgeber die Veranstaltung initiert und durchgeführt hat.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=U3SHwhEsOk0