0
Luminale_2016_logo_300px

Call for projects: Luminale 2016 | Pre-Registration bis 15.9.2015

Lichtdesigner, Architekten, Künstler, Initiativen und Aussteller der Light+Building, können zur Luminale 2016 ein innovatives Licht-Projekt anmelden, das sie im Stadtraum von Frankfurt und Offenbach vom 13.3. bis 18.3.2016 während der Light+Building der Öffentlichkeit präsentieren. Light+Building goes City! In den Abendstunden schlägt die Luminale die Brücke zwischen Stadt und Messegelände. Bis zu 200 Licht-Ereignisse verwandeln Frankfurt in eine Weltstadt des Lichtes. Nutzen Sie die Chance, dass rund 210.000 Messebesucher aus aller Welt am Main zusammen kommen. Melden Sie Ihre Idee beim Projektbüro Luminale an. Hier finden Sie die Teilnahmeunterlagen.
Download Teilnahmebedingungen
Download Anmeldeformular

English version:
Light designers, architects, artists, initiatives and exhibitors of the Light+Building, can announce to the Luminale in 2016 an innovative light project which they present to the public in the public space of Frankfurt and Offenbach from the 13.3 to 18.3.2016 during the Light+Building Fair in Frankfurt. Light+Building goes city! In the evening hours the Luminale builds a bridge between town and exhibition centre. Up to 200 light events transform Frankfurt into a cosmopolitan city of light. Use the chance that about 210,000 fair visitors from all over the world gather at the Frankfurt Main region. Announce your idea by the project office of Luminale. Here you find the participation documents.

Download conditions of participation
Download registration form

0
Shop

Book-Lounge | BookShop auf der imm cologne 2015

Bekannte Autoren, Journalisten, Magazin- und Buch-Macher, Blogger und Verleger präsentieren ihre Publikationen zu den Themen der imm cologne. Den BookShop finden Sie am gewohnten Platz Nähe Eingang Süd, Passage zwischen Halle 3 und Halle 11, Richtung Piazza. Das Vortragsareal THE STAGE mit der Book Lounge befindet sich in Halle 2.2. Die Buchvorstellungen finden täglich um 12.30 Uhr statt, außer Montag, da ausnahmsweise schon um 12:15 Uhr. Nach den Präsentationen gibt es ausreichend Zeit für Fragen, persönliche Gespräche oder Interviews.
Die imm cologne 2015 findet statt vom 19.1. – 25.1.2015. Mehr>>>

0
Bildschirmfoto 2014-09-03 um 15.47.36

Aktueller Newsletter zum Download

Projektagentur westermann kommunikation – wer sind wir, was machen wir, woher kommen wir? Im neuesten Newsletter berichten wir von unseren Projekten, die sehr unterschiedlich sind aber alle mit der Gestaltung von Interaktion und Partizipation zu tun haben. Für uns ist das kein Mode- oder Trendthema, sondern wir leben diese Haltung seit mehr als einem Jahrzehnt. Hier der download mit unserem best practice

0
DSC04356 Kopie

BookShop im Gartencafé auf der Spoga-Gafa in Köln (31.8.-2.9.14)

Vom 31.8. bis 2.9.2014 präsentieren bekannte Autoren und Journalisten, Magazin- und Buch-Macher, Grillmeister und Grillweltmeister ihre Publikationen zu den Themen der SPOGA/GAFA. Den BookShop finden Sie zusammen mit dem Vortragsareal im Gartencafé im Mittel-Boulevard des Messegeländes. Nach den Präsentationen gibt es ausreichend Zeit für Fragen, persönliche Gespräche oder Interviews. Mehr>

0
IMG_0208

Jubilee 75 Years City of Ingelheim

The jubilee “75 Years City of Ingelheim” will be celebrated with an Poster Exhibition with the photo collections of the inhabitants. Later a second exhibition on the last 75 years of Ingelheim will be shown at the main public place “Sebastian-Münster-Platz” which tells the main points of the after war history. Westermann Kommunikation creates a community around the jubilee activities on Facebook. Now it’s one of the most popular websites in Ingelheim…

0
053 - Morgen ist Jetzt / Tomorrow is Now, Luminale 2014

Luminale 2014 with 250.000 Vistors and 180 Light Installations

The seventh edition of the ‘Biennale of Lighting Culture’ set a new attendance record with around 250,000 people viewing the sculptures, installations and demonstrations by artists, architects and designers from more than 12 countries at around 180 locations such as factories, parks, churches, museums, squares, bridges, stations and universities. Altogether, around four million visitors are estimated to have seen at least part of this year’s Luminale. The Frankfurter Allgemeine Zeitung produced a special video clip on Luminale 2014 and the Architectural Lighting Magazine published this interview with curator Helmut M. Bien.